Ponte per l’Arte

Written by ad. Filed under alle, Corporate Design, Kunst und Kultur, Typografie. Bookmark the Permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.

Entwicklung der Wortmarke für die italienische Kunstinitiative Ponte per l’Arte, ein Zusammenschluss umbrischer Gewerbetreibender zur Unterstützung der lokalen Kunstszene. Es muss nicht immer eine humanistische Antiqua sein – die Schrift Typestar – vielen vom Leitsystem auf der Museumsinsel Berlin bekannt – in Italien funktioniert sie auch; gerade im Kontext der tausende Jahre alten Kulturlandschaft.

 

Danke, dass wir dabei sind. Die italienischen Kollegen sind im Bereich Plakatkunst und Typografie im Bereich Kunst und Kultur immer Maßstab und Herausforderung.

Tante Gracie. Ci vediamo.